Kompetenzfelder – Stärken und Schwächen

Es ist wichtig, seine Stärken zu kennen, um diese bewusst und gezielt einsetzen zu können. Ebenso wichtig ist es, sich über seine Schwächen im Klaren zu sein. Um nicht in die Falle zu tappen, um alternative Lösungswege zu gehen oder um sich mit jemandem zusammenzuschliessen, der im betreffenden Kompetenzfeld stark ist.

Über das Thema «Stärken und Schwächen» habe ich deshalb im JobBlog schon mehrfach geschrieben (z.B. hier, hier und hier).

Heute kann ich Ihnen ein einfaches, aber sehr effektives Arbeitsinstrument mit auf den Weg geben, mit dem Sie Ihre Stärken und Schwächen in 30 entscheidenden Kompetenzfeldern einfach und pragmatisch identifizieren können.

«Kompetenzfelder – Stärken und Schwächen» herunterladen (PDF, 466 kB)

Schreibe einen Kommentar